Dojoleiter

 

Karl – Heinz Lübcke
7.Dan Kyoshi – Gen Ro
SVP – Pönitz

 

Klaus-Dieter Schultz Mölln
6.Dan Renshi
HAKUSHINKAI MÖLLN

 

Ulrich Bachmann
6. Dan Renshi
Lüneburg

 

Norbert Rübenkamp Hamburg
6.Dan
HAKUSHINKAI HAMBURG

 

Christian Haarmann Osnabrück
5. Dan
HAKUSHINKAI OSNABRÜCK

 

Silke Makowski Flensburg
3. Dan
TOKAI SPORTS

 

Harald Hermann – Trentephol
1. Dan
Judo – Klub – Elmshorn

 

Carsten Müller Ehrhard
1.Dan
26409 Wittmund
 

Kai Fuhrmann
1. Dan
WSSV- Wilhelmshaven

 

 

24. – 25.07.2021 Lehrgang für
Übungsleiter der DIV

Wir sind gestartet

Übungsleiterlehrgang
Hamburg 26. – 27.10.2019

Am 26. und 27. Oktober wurde ein Lehrgang für Dojoleiter und Übungsleiter unter der Leitung von K.-H. Lübcke 7. Dan, Kyoshi, abgehalten. Es kamen Freunde aus Flensburg, Elmshorn, Mölln, Lüneburg und Osnabrück, um sich in Hamburg zu schulen bzw. sich den alten Lack abkratzen zu lassen. Der Lehrgang wurde abgerundet mit der Terminplanung für das nächste Jahr und einem gemeinsamen Essen. Eine Besucherin aus der Gründungszeit sorgte für einen schönen Moment.

Ein Leiter ist ein Vorbild, entsprechend sollte er auch handeln.

Der technische Ablauf einzelner Formen wurde besprochen und geübt. Anhand der Durchführung wurden viele Aufgaben des Lehrers und Aspekte des Lehrens beleuchtet. Karl-Heinz Lübcke erklärte zur Kata technische Details im Hinblick darauf, was der Lehrer sehen sollte und stellte verschiedene Möglichkeiten vor wie man auf unterschiedliche Schüler eingehen kann. Angesprochen wurden unter vielen Punkten auch die Sicherheit und die Etikette (Reishiki)

Iai braucht Freiheit für die Entwicklung

Die Vorgehensweisen beim Training in Bezug auf das freie Training wurden erörtert, damit dem Schüler die Möglichkeit der freien Entwicklung und eigenverantwortlichem Handeln gegeben wird.

Es sind aus den Bewegungen Gesten zu machen

Karl-Heinz Lübcke schaffte es, in einfacher Art und Weise die Technik einer Form zu erklären, den Lehrern Fertigkeiten zu vermitteln und Methoden an die Hand zu geben, damit Lehrer und Schüler sich entfalten können. Er ist in seiner Art und Weise einzigartig und ein Vorbild.

Bei der Verabschiedung waren sich alle einig, dass es sehr interessant und lehrreich war. Mit diesem hervorragend geleiteten Lehrgang hat Karl-Heinz eine wundervolle Geste gemacht, die uns noch lange als Vorbild dienen wird

Nochmal Dankeschön und schöne Grüße aus Hamburg

 

Stephan Basche